"Friends"-Darsteller Matthew Perry verkauft Haus in Los Angeles

    Ansichtssache19. August 2017, 09:00
    152 Postings

    Für umgerechnet 11,5 Millionen Euro ist das Mid-Century-Haus des Schauspielers in den Hollywood Hills zu haben. Infinity-Pool und Traum-Aussicht inklusive.

    foto: michael mcnamara/shooting la

    Aus dem Jahr 1962 stammt das Haus, das der Schauspieler Matthew Perry aktuell um 13,5 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 11,5 Millionen Euro) in Los Angeles verkauft.

    1
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Bekannt aus der Kult-Serie "Friends", hätte Perry auch in seinem Anwesen genug Platz gehabt, mit Freunden abzuhängen. Neben einem offenen Wohn- und Essbereich verfügt das Haus auch über drei Schlafzimmer.

    2
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Insgesamt stehen den neuen Bewohnern mehr als 350 Quadratmeter Wohnfläche und ein Pool inklusive atemberaubendem Ausblick zur Verfügung.

    3
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Der lässt sich übrigens auch vom Inneren des Mid-Century-Hauses betrachten, denn sämtliche Fronten sind aus Glas gefertigt. Im Außenbereich gibt es große Feuerstellen, die für Atmosphäre sorgen sollen.

    4
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Sogar das Badezimmer gewährt Ein- bzw. Ausblicke. Insgesamt gibt es im Haus übrigens vier komplette Bäder und ein halbes – damit ist in den USA eine Toilette mit Waschbecken gemeint.

    5
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Besonderes Gustostückerl: Im Untergeschoß des Hauses befindet sich ein Raum für Filmvorführungen, von dem sich durch bruchsichere Glasscheiben hindurch auch das Geschehen im Außenpool verfolgen lässt.

    6
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Durch die offene Architektur und das viele verarbeitete Glas gehen auch im obersten Stock der Innen- und Außenbereich scheinbar fließend ineinander über.

    7
    foto: michael mcnamara/shooting la

    Perry hat das Haus in den Hollywood Hills übrigens im Jahr 2011 um 8,5 Millionen Dollar gekauft – ihn erwartet also ein satter Gewinn, sollte der Verkaufspreis nun seinen Vorstellungen entsprechen.

    8
    foto: michael mcnamara/shooting la

    An den Mann bringen will der Schauspieler sein Zuhause übrigens, weil er aktuell vermehrt in New York weilt. Dort wohnt er in einer privaten Wohnung des Four Seasons Hotels. (red, 19.8.2017)

    Weiterlesen:

    Meg Ryan verkaufte 380-Quadratmeter-Loft in Soho

    Früheres Haus von Rapper Tupac Shakur steht zum Verkauf

    Durchschaubar: Beeindruckende Häuser mit Glasfront

    Mehr zu "Luxusimmobilien"

    9
    Share if you care.