Für Selfie-Freaks: Asus bringt Smartphones mit zwei Frontkameras

    18. August 2017, 12:03
    3 Postings

    Neue ZenFone-Reihe mit vier neuen Geräten

    Asus hat neue Smartphones seiner ZenFone 4-Reihe enthüllt, bei denen bei zwei Geräten besonderer Fokus auf Selfies gelegt wurde. So wurde bei den Modellen ZenFone 4 Selfie und ZenFone 4 Selfie Pro zwei Kameras nicht auf der Hinters-, sondern der Vorderseite verbaut, damit die Eigenfotografien besonders gut gelingen.

    Zwei 12-MP-Linsen auf der Vorderseite

    Bei der Pro-Version findet sich auf der Rückseite eine 16-Megapixel-Kamera mit F/2.2-Blende. Auf der Vorderseite werden zwei 12-MP-Linsen mit F/1.7-Blende verbaut. Bei der normalen Version ist die Kamera auf der Rückseite gleich belassen, nur auf der Vorderseite findet sich eine 20-MP-Linse mit F/20-Blende und einer weitwinkeligen 8-MP-Linse.

    asus malaysia
    Die offizielle Vorstellung der ZenFone 4-Smartphones.

    4K-Selfie-Videos möglich gemacht

    Bei der Pro-Variante sind mittels Front-Kamera sogar Videoaufnahmen in 4K-Auflösung möglich. Die restliche Hardware der Smartphones ist recht unspektakulär: Ein Snapdragon 625 beziehungsweise Snapdragon 430, gemeinsam mit vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte erweiterbaren Speicher. Der Akku ist mit 3.000 mAh gleich groß, zudem werden beide Smartphones nur mit Micro-USB und nicht per USB-C geladen.

    Aber auch was für Akku-Fetischisten

    Wer sich weniger für Selfies, sondern mehr für eine herausragende Akku-Laufzeit interessiert, kann zum ZenFone Max greifen. Asus verspricht hier insgesamt 37,6 Stunden Telefonie und 32,5 Stunden Surfen im WLAN. 5000 mAh Akku-Kapazität sind bei dem Smartphone verbaut, das ZenFone Max erlaubt es, andere Geräte aufzuladen. Sämtliche Modelle der neuen ZenFone-Reihe werden mit Android 7.1.1 Nougat ausgeliefert – das Selfie-Smartphone startet bei 279 Dollar und das ZenFone bei 399 Dollar. (red, 18.08.2017)

    • Beim Asus ZenFone 4 Selfie wurden zwei Kameras auf der Vorderseite verbaut.
      foto: asus

      Beim Asus ZenFone 4 Selfie wurden zwei Kameras auf der Vorderseite verbaut.

    Share if you care.