Essential: Smartphone des Android-Gründers soll in Kürze erhältlich sein

    17. August 2017, 10:56
    1 Posting

    Nach wochenlanger Verzögerung steht Marktstart nun angeblich direkt bevor

    Wenn jemand wie Andy Rubin vor die Öffentlichkeit tritt, um ein neues Smartphone zu präsentieren, sorgt dies unweigerlich für Aufsehen. Immerhin handelt es sich bei Rubin um den Erfinder des derzeit weltweit am meisten genutzten Betriebssystems – Android. Doch der Präsentation des Essential PH-1 Ende Mai folgte zunächst: NIchts. Der versprochene Marktstart innerhalb von 30 Tagen konnte nicht eingehalten werden. Nun soll es aber endlich soweit sein.

    Startschuss

    Laut einer offiziellen Nachricht an Vorbesteller soll das PH-1 innerhalb der nächsten sieben Tage in den Verkauf gehen. Allerdings bezieht sich dieses Versprechen nur auf die schwarze Variante des Geräts, die weiße soll dann in einigen Wochen folgen.

    Essential positioniert das PH-1 als direkten iPhone-Herausforderer, visiert also das Premiumsegment an. Rein äußerlich fällt es durch das fast rahmenlose Display auf, aus dem an der Oberseite lediglich ein kleines Fenster für die Frontkamera ausgeschnitten wurde. EIne weitere Spezialität ist die Nutzung von Keramik als Material für die Rückseite. Über Anschlüsse auf der Rückseite soll sich das Smartphone zudem über Module wie eine 360-Grad-Kamera erweitern lassen. (red, 17.8.2017)

    • Artikelbild
      foto: essential
    Share if you care.