Viacom bringt MTV ab Jänner 2018 wieder ins Free-TV

14. August 2017, 15:29
25 Postings

Nach Gratis-Livestream sei unverschlüsselte Verbreitung von MTV der nächste Schritt

Wien – MTV kehrt wieder in das Free-TV zurück. Ab Jänner 2018 bringt MTV-Mutter Viacom die deutsche Version des Musiksenders unverschlüsselt (in Standard Definition) nach Deutschland und Österreich. 2011 wechselte MTV wie berichtet vom Free-TV ins Bezahlfernsehen.

"Zeitgeist der jungen Zielgruppe"

"MTV steht mit seiner über 20-jährigen Geschichte im deutschsprachigen Raum für legendäre Musik-Formate und internationale Events, wie die MTV EMA, MTV VMA oder unsere erfolgreiche MTV Unplugged-Reihe," sagt Viacom-Manager Mark Specht, "mit Unterhaltungsshows wie 'Catfish' und 'Geordie Shore' greifen wir den Zeitgeist der jungen Zielgruppe auf und geben ihr eine Stimme".

Nach dem Start des kostenlosen Livestreams auf MTV.de/live, sei die unverschlüsselte Verbreitung von MTV ab kommendem Jahr jetzt der nächste wichtige Schritt. Seit März ist der Sender als Livestream bereits frei empfangbar, MTV HD bleibe weiterhin in hochauflösender Qualität über diverse Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangbar, heißt es. (red, 14.8.2017)

  • MTV kehrt ab Jänner 2018 zurück ins Free-TV.

    MTV kehrt ab Jänner 2018 zurück ins Free-TV.

Share if you care.