Xaver Schlager wieder im Mannschaftstraining von Salzburg

10. August 2017, 16:20
11 Postings

Coach Rose froh über komplette Trainingswoche

Salzburg – Xaver Schlager ist nach überstandener Sprunggelenksverletzung ins Mannschaftstraining von Red Bull Salzburg eingestiegen. Für die Auftaktpartie der vierten Runde in der Fußball-Bundesliga am Samstag in Altach (16.00 Uhr) ist der 19-Jährige noch kein Thema. "Wir sind happy, dass Xaver wieder dabei ist. Ich werde aber keine Prognose abgeben, wann er wieder spielen kann", erklärte Trainer Marco Rose.

"Wir wollen ihn nicht unnötig unter Druck setzen", versprach der Deutsche, der ergänzte: "Er ist auf dem richtigen Weg." Positiv stimmte Rose auch der Umstand, endlich wieder eine komplette Trainingswoche zur Verfügung gehabt zu haben. "Wir haben das ein oder andere Thema abarbeiten können. Wir haben an vielen Sachen gegen den Ball gearbeitet. In den Spielen hat man das phasenweise schon erkannt. Aber es ist nicht ganz einfach, das nur anhand von Videosequenzen zu analysieren."

Weiter verzichten muss der Liga-Krösus auf die Langzeitverletzten David Atanga und Samuel Tetteh. Auch Stefan Stangl ist von seiner Muskelverletzung, die er sich vor dem Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation gegen Rijeka zugezogen hatte, noch nicht wieder genesen. (APA, 10.8.2017)

    Share if you care.