Morgen-Update für Freitag, den 11.8.2017: Unwetter, USA-Korea-Konflikt und die schönsten Reisefotos

    11. August 2017, 06:59
    posten

    Guten Morgen! Hier die wichtigsten Nachrichten des Tages ganz kompakt

    [Panorama] Unwetter richten wieder zahlreiche Schäden an

    [Wissenschaft] Wie der Klimawandel Überflutungen in Europa beeinflusst

    [International] Trump legt nach – Weitere verbale Hiebe gegen Nordkorea

    [Wirtschaft] Wie China vom schwachen Dollar profitiert

    [Familie] Schoko oder Apfel: Was Kinder motiviert, gesunde Snacks zu kaufen

    [Reisen] Deutschen sind ihre Landsleute peinlich, zumindest im Urlaub

    Die besten Reisefotos des Jahres

    [Wetter] Am Freitag besteht in der Osthälfte nach wie vor Unwettergefahr durch schwere Gewitter. Während in der Mitte des Landes von der Früh weg Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturmböen möglich sind, wird es von der Südsteiermark bis zum Nordburgenland ab den Mittagsstunden zunehmend gewittrig. 12 bis 33 Grad

    [Zum Tag] Wir wünschen allen Klaras, Claras, Claires und Clarissas alle Gute zum Namenstag!

    • Artikelbild
    Share if you care.