Rapp folgt Pflug als Kapfenberg-Trainer

10. August 2017, 14:55
1 Posting

Rücktritt aus familiären Gründen

Kapfenberg – Robert Pflug ist am Mittwoch aus familiären Gründen als Trainer des Fußball-Erste-Liga-Clubs Kapfenberger SV zurückgetreten. Präsident Erwin Fuchs hat Stefan Rapp als Nachfolger bestätigt. Rapp (45), der erst im Sommer als Coach für die zweite Mannschaft der "Falken" engagiert worden war, hat sich mit den Obersteirern auf einen Vertrag bis Saisonende geeinigt.

Kapfenberg belegt in der Erste Liga mit nur einem Punkt aus vier Spielen den letzten Platz. Am Dienstag verloren die Steirer gegen Blau Weiß Linz mit 0:1, Pflug fehlte dabei bereits. Am Freitag gastiert der KSV bei Austria Lustenau. (APA; 10.8.2017)

    Share if you care.