Internetbestellungen und Urlaub mit dem Auto treiben Dieselverbrauch

10. August 2017, 12:40
12 Postings

Im ersten Halbjahr ist der Verbrauch um vier Prozent gestiegen, während der Benzinverbrauch leicht zurückgegangen ist

Wien – Diesel ist derzeit dank Abgasskandal in aller Munde. An der Zapfsäule ist die Krise noch nicht angekommen. Ganz im Gegenteil. Der Verbrauch an Diesel ist im Gegenteil gestiegen, während etwas weniger Benzin an den Tankstellen des Landes nachgefragt wurde. Der Fachverband der Mineralölindustrie (FVMI) hat dafür eine Erklärung: "Aufgrund der politisch ungünstigen Rahmenbedingungen in einigen Ländern rund um Europa sehen wir einen Anstieg der Europa-Urlaube mit dem eigenen Auto – und das bei einem hohen Dieselanteil bei PKW".

Der steigende Kraftstoffabsatz von Diesel sei jedoch nicht nur den veränderten Urlaubspräferenzen und dem generell wachsenden Tourismus zuzuschreiben. Auch die positive Wirtschaftsentwicklung leiste ihren Beitrag. So steige etwa durch die zunehmende Beliebtheit von Bestellungen im Internet das dadurch bedingte Transportaufkommen und somit der Absatz von Dieselkraftstoff.

Der Fachverband der Mineralölindustrie (FVMI) hat erhoben, dass im ersten Halbjahr rund vier Milliarden Liter Diesel und eine Milliarde Liter Benzin getankt wurden. Der Dieselverbrauch legte im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um vier Prozent zu, während der Benzinverbrauch um etwa ein Prozent fiel.

Wie im Vorjahr wurde der Großteil des Diesel (57 Prozent) über die 2.670 öffentlich zugänglichen Tankstellen verkauft – hier tanken vor allem Pkw. Die restlichen 43 Prozent entfielen auf das Geschäft mit Großkunden – in der Regel Lkw. Benzin wurde wie üblich zu fast 100 Prozent über die öffentlichen Tankstellen vertrieben. (red, 10.8.2017)

  • Der Großteil des Diesel (57 Prozent) werden über die 2.670 öffentlich zugänglichen Tankstellen verkauft – hier tanken vor allem Pkw.
    foto: apa/dpa/marcel kusch

    Der Großteil des Diesel (57 Prozent) werden über die 2.670 öffentlich zugänglichen Tankstellen verkauft – hier tanken vor allem Pkw.

    Share if you care.