"Rainbow 6 Siege": Nächstes Update ist bis zu 42 GB groß

8. August 2017, 11:17
17 Postings

Generalüberholung des Multiplayer-Shooters verspricht kürzere Ladezeiten und schönere Texturen

Ubisoft populärer Multiplayer-Shooter "Rainbow Six Siege" wird mit dem nächsten Patch einer Generalüberholung unterzogen, die die Dateistruktur des Spiels neu organisiert und überarbeitete Texturen mit sich bringt. In einem Blogeintrag haben die Entwickler einen Einblick in das Y2S3.0-Update gegeben, dass je nach Plattform enorm umfangreich ausfällt.

So beträgt die Downloadgröße am PC bei höchster Grafikeinstellung voraussichtlich 42 GB an Daten. Auf den Konsolen PS4 und XBO sind es immerhin noch 15 GB.

foto: ubisoft

"Mit diesem neuen Patch haben wir vor, die Basis, auf der zukünftige Patches erstellt werden, neu zu setzen und den Y2S3.0-Patch als neue Grundlage für Updates des Spiel-Clients zu etablieren. Wegen dieser Neusetzung der Grundlage müssen wir eine signifikante Anzahl bestehender Datenplattformen (Forges) ersetzen. Aus diesem Grund ist der Y2S3.0-Patch so ungewöhnlich groß", heißt es von Seiten des Konzerns. Ein Vorteil: Ubisoft räumt mit dem Update die vorhandenen Spieldateien auf und löscht auch nicht mehr benötigte Inhalte. Zudem werde die Gelegenheit genutzt, um den Komprimierungs-Algorithmus zu verbessern. Dies werde die Größe aller zukünftigen Patches um etwa 12 bis 15 Prozent verringern und ebenfalls eine Verbesserung der Ladezeiten bewirken.

Neue Texturen

"Da wir viele vorhandene Texturen verändert haben, haben wir uns beim Y2S3.0-Patch entschieden, unsere Forges zusammenzuführen. Dies wird zu einer Verringerung des benötigten Speicherplatzes auf euren Festplatten führen. Dank der Zusammenlegung unserer Patches und Daten profitieren die Spieler von verringerter Zugriffszeit – das heißt kürzere Ladezeiten für alle. Aufgrund unterschiedlicher Konfigurationen ist es schwierig, genau zu ermitteln, um wie viel Prozent sich die Ladezeiten auf PC dadurch verringern werden. Konsolen dagegen können mit einer Ladezeitenverringerung für Matches von etwa 10 % rechnen", versprechen die Entwickler.

"Wir haben die Texturqualität auf dem PC für jede Stufe der Grafikeinstellungen, von Niedrig bis Ultra, angepasst. Für alle Einstellungen wird sich dadurch die Qualität der Charaktertexturen leicht und der Umgebungstexturen erheblich verbessern. Das aktualisierte HD-Texturpaket für PC wird im Grunde die unskalierte Ausgangsqualität unseres Texturen-UV-Mappings haben. Spieler, die die Mindestanforderungen von 6 GB VRAM für das Ultra-HD-Paket erfüllen, werden eine Qualitätssteigerung bei den Umgebungstexturen feststellen können", heißt es in dem Blogeintrag. Wann das große Update erscheinen wird, verriet Ubisoft bislang noch nicht. (red, 8.8.2017)

  • Artikelbild
    foto: rainbow six siege
    Share if you care.