Schweizer Kleinverleger gründen neuen Verlegerverband

    8. August 2017, 08:50
    posten

    Verband Medien der Zukunft will sich für "unabhängigen Journalismus und den Aufbau neuer unabhängiger Medienmarken" stark machen

    Zürich – Schweizer Kleinverleger gründen einen neuen Verlegerverband. Der "Verband Medien der Zukunft" will sich für "unabhängigen Journalismus und den Aufbau neuer unabhängiger Medienmarken in der Schweiz" stark machen. Mit dabei sind neben Hansi Voigt – er gründete 2014 das Newsportal Watson.ch und verließ es 2016 – unter anderem auch Mitglieder von "Republik", "WOZ" und "Tageswoche".

    Die Verbandsgründer fühlen sich "durch den Verband Schweizer Medien (VSM) nicht vertreten", sagt Tsüri.ch-Chefredaktor und Präsident des neuen Verbands Simon Jacoby zu persoenlich.com. Der neue Verband sei "der Zusammenschluss von journalistischen Herausgebern, Verlegern und Publizisten im Sinne eines vielfältigen journalistischen Wettbewerbs und einer lebendigen Medienlandschaft". (red, 8.8.2017)

    Share if you care.