Young Boys Bern weiter makellos

6. August 2017, 20:04
9 Postings

Das Team von Coach Adi Hütter dominiert auch die Schweizer Liga

Bern – Der Erfolgslauf von Adi Hütter mit seinen Young Boys Bern geht weiter. Nachdem die Berner unter der Woche überraschend das Play-off der Qualifikation für die Fußball-Champions-League erreicht hatten, blieb man am Sonntag in der Meisterschaft makellos. Bern besiegte Lausanne ohne Thorsten Schick 3:0 und führt die Tabelle nach drei Runden mit neun Punkten an.

St. Gallen, wo Peter Tschernegg bis zur 81. Minute mitwirkte, besiegte Sion 2:0 und hält bei vier Punkten. Auch Heinz Lindner feierte mit den Grasshoppers ein kleines Erfolgserlebnis: Das 2:2 in Luzern bedeutete den ersten Punkt für den nunmehrigen Tabellen-Neunten. (APA, 6.8.2017)

    Share if you care.