Bitkom zufrieden mit Start-up-Förderung in Deutschland

    6. August 2017, 16:25
    posten

    Deutsches Wirtschaftsministerium stockte Fördertopf mit 500 Millionen auf

    Der Digitalverband Bitkom ist zufrieden mit der Förderung von Start-ups durch die deutsche Bundesregierung. Von insgesamt 28 angekündigten Maßnahmen der großen Koalition, die Bitkom in einer bisher unveröffentlichten Untersuchung auflistet, wurden bereits zehn Vorhaben erfolgreich umgesetzt, berichtet die "Welt am Sonntag".

    Förderung

    Zu den Maßnahmen gehört laut Bitkom ein europäischer Fördertopf, den das deutsche Wirtschaftsministerium in dieser Legislaturperiode mit 500 Millionen Euro aufgestockt hat. Zudem wurden Investitionszuschüsse ausgebaut, der "High-Tech Gründerfonds" wurde fortgeführt, und auch die staatliche Förderbank KfW unterstützt wieder Start-ups. Letzteres gilt unter Branchenkennern als ein wichtiges Signal an ausländische Investoren. 13 Projekte seien derzeit in Bearbeitung, bei fünf weiteren Vorhaben sei noch nichts passiert. (APA, 6.8.2017)

    Link

    Bitkom

    Share if you care.