YouTuber zeigt iPhone-8-Prototyp

    5. August 2017, 10:22
    36 Postings

    Soll eine recht ausgereifte Version des kommenden Apple-Smartphones zeigen

    Marques Brownlee gilt als einer der erfolgreichsten Tech-YouTuber mit fast fünf Millionen Abonnenten. Der US-Amerikaner soll nun auch einen iPhone-8-Prototyp zugespielt bekommen haben, den er auf der Foto-Plattform Instagram mittels Videos und Fotos präsentierte.

    Was bisher zum iPhone 8 bekannt ist

    Zum kommenden iPhone, das wohl im September präsentiert wird, sind nun schon einige Infos in die Öffentlichkeit entwischt. So soll es das bisher teuerste Smartphone von Apple sein und 1.000 US-Dollar kosten. Der Home-Button soll etwa durch Software-Knöpfe ersetzt werden und erstmals will Apple einen AMOLED-Bildschirm verbauen.

    Event im September soll drei neue iPhones bringen

    Ferner erlaubt die Frontkamera künftig ein Entsperren des Geräts mittels Gesichtserkennung. Zuletzt sollen auch die Kameras auf der Rückseite anders angeordnet sein – statt vertikal werden diese nun horizontal verbaut. Beim Event in September wird damit gerechnet, dass Apple neben dem iPhone 8 und 8 Plus auch überarbeitete Versionen der aktuellen Generation veröffentlichen wird. (red, 05.08.2017)

    • So soll das künftige iPhone aussehen – der YouTuber Marques Brownlee mit einem Prototyp des kommenden Apple-Smartphones.
      foto: marques brownlee

      So soll das künftige iPhone aussehen – der YouTuber Marques Brownlee mit einem Prototyp des kommenden Apple-Smartphones.

    Share if you care.