Hoffenheim gegen Liverpool um CL-Einzug

4. August 2017, 12:35
69 Postings

Namhaftes Duell im Champions League Play-off – Rijeka gegen Olympiakos Piräus – Hütter mit Young Boys gegen ZSKA Moskau

Die Auslosung des Play-offs für die Fußball-Champions-League am Freitag hat einige interessante Paarungen gebracht. So bekommt es der deutsche Bundesligist TSG Hoffenheim, Arbeitgeber der drei Österreicher Florian Grillitsch, Robert Zulj und Stefan Posch, mit dem englischen Kultclub Liverpool zu tun. Der von Adi Hütter trainierte Schweizer Vizemeister Young Boys Bern trifft auf ZSKA Moskau.

Napoli muss sich mit dem französischen Spitzenclub OGC Nizza auseinandersetzen, der FC Sevilla mit Istanbul Basaksehir. Salzburg-Bezwinger HNK Rijeka mit dem Wiener Alexander Gorgon bekam Olympiakos Piräus zugelost. Spieltermine sind zunächst 15./16. August, die Rückspiele finden am 22./23. August statt. (APA, 4.8.2017)

Auslosung für das Play-off der Fußball-Champions-League
(Spieltermine: 15./16. bzw. 22./23. August)

Meisterweg:

FK Karabach Agdam (AZE) – FC Kopenhagen

APOEL Nikosia – SK Slavia Prag

Olympiakos Piräus – HNK Rijeka (Gorgon)

Celtic Glasgow – FK Astana (KAZ)

Hapoel Beer Sheva (ISR) – NK Maribor

Ligaweg:

Istanbul Besaksehir – FC Sevilla

Young Boys Bern (Trainer Hütter) – ZSKA Moskau

SSC Napoli – OGC Nizza

TSG 1899 Hoffenheim (Grillitsch, Zulj, Posch) – Liverpool FC

Sporting Lissabon – Steaua Bukarest

  • Der Pokal.
    foto: ap/flauraud

    Der Pokal.

Share if you care.