Absurd bis abgedreht: Zehn Dirndln und Lederhosen für die Wiesn

    Ansichtssache1. September 2017, 14:20
    55 Postings

    Zur Vorbereitung auf die Wiesn können jetzt Dirndln, Spezial-T-Shirts und Lederhosen erstanden werden. Das Trachten-Business lässt kaum einen Wunsch offen

    foto: hersteller

    Mit Gürteldruck: Designerin Marina Hoermanseder hat mit dem Münchner Trachtenunternehmen Angermaier gemeinsame Sache gemacht. Dieses Modell kostet ab 450 Euro, via Webshop.

    1
    foto: hersteller

    Das Unternehmen Sportalm legt sich anlässlich der Wiener Wiesn ordentlich ins Zeug. Das pinke Baumwoll-Modell wird zugunsten der Pink Ribbon Aktion der Damenwiesn für die Österreichische Krebshilfe verkauft. Könnte dann allerdings mehrmals auf der Wiener Wiesn zu sehen sein, via Webshop, 499 Euro

    2
    foto: hersteller

    Dieses Dirndl hört auf den Namen "Fina": Aus Seidenbrokat mit Seidenschürze von Ploom Dirndl, 825 Euro

    3
    foto: dirndlherz

    In Wien gefertigt wird dieses Dirndl von "Dirndlherz", einer Manufaktur im 8. Bezirk in Wien. Die Dirndl haben teilweise außergewöhnlichen Muster, es gibt aber auch traditionelle Modelle. Hier das Kleid "Butterflies", ein Unikat um 389,- Euro.

    4
    foto: hersteller

    Es gibt im Trachten-Business nichts, was es nicht gibt. So zum Beispiel enge Lederröcke von dem Label Trachtenamazonen, rund 180 Euro

    5
    foto: hersteller

    Mit Puffärmeln: Gretl Kleid "Vergissmeinnicht" aus Baumwolle von Lena Hoschek, via Webshop, 490 Euro

    6
    foto: ludwig und therese

    Dirndl Marilyn von Alpenherz, via Webshop von Ludwig und Therese, 419,95 Euro

    7
    foto: hersteller

    Die Alternative zum Dirndl: Blaue Lederhose von C&A, rund 80 Euro

    8
    foto: peek & cloppenburg

    Mit Blumenschürze und Schnürung: Trachtenkleid aus Baumwolle von Marjo, via Peek & Cloppenburg, 169,95 Euro

    9
    foto: krüger dirndl

    Nach Dancing Stars ist Victoria Swarovski unter die "Designer" gegangen. Sie hat eine Dirndl- und Lederhosen-Kollektion namens "Candy Collection" zusammen mit Krüger Dirndl entworfen – darunter dieses Modell mit pinken Kussmündern auf noch pinkerer Schürze, erhältlich bei Krüger Dirndl. (red, 1.9.2017)


    Weiterlesen:

    Victoria Swarovski: "Zu viel sollte man nicht zeigen"

    Marina Hoermanseders Post-Outfits: "Uniformen dürfen sexy sein"

    10
    Share if you care.