Zwei Tote bei Gasunfall in Tirol

2. August 2017, 13:49
2 Postings

Zwei Monteure sind offenbar in einem Schacht erstickt

Ellmau – Ein Arbeitsunfall beim Berggasthof "Jochstubn" bei Ellmau in Tirol im Bezirk Kufstein hat am Mittwoch zwei Todesopfer gefordert. Dies sagte LKA-Chef Walter Pupp zur APA. Medienberichten zufolge dürfte es sich um einen Gasunfall gehandelt haben.

Die beiden Monteure waren demnach in einem etwa eineinhalb Meter tiefen Schacht mit Wartungsarbeiten beschäftigt. Dabei dürfte Gas ausgetreten sein, woran die beiden Arbeiter erstickten.

Zudem sei eine weitere Person bei dem Unfall verletzt worden, sagte Pupp. Nähere Details zu dem Vorfall lagen zunächst nicht vor. Die Ermittler trafen am Nachmittag am Ort des Geschehens ein. (APA, 2.8.2017)

Share if you care.