Pariser Nationalversammlung stimmt über Arbeitsmarktreform ab

1. August 2017, 06:06
5 Postings

Senatoren stimmen dann am Donnerstag darüber ab

Paris – Frankreichs Nationalversammlung soll am Dienstag (15.00 Uhr) den Weg für die erste große wirtschaftspolitische Reform von Präsident Emmanuel Macron ebnen. Es geht um eine Lockerung des Arbeitsrechts: Die Abgeordneten stimmen über ein Gesetz ab, das die Regierung bevollmächtigt, die geplante Reform mittels Verordnungen umzusetzen.

Ein Vermittlungsausschuss von Nationalversammlung und Senat, der zweiten Parlamentskammer, verständigte sich am Montag auf einen Kompromisstext. Die Senatoren stimmen dann am Donnerstag darüber ab. Damit könnte die Regierung das Vorzeigevorhaben wie geplant vorantreiben, das Unternehmen mehr Flexibilität verschaffen soll. Frankreich leidet seit Jahren unter einer hohen Arbeitslosigkeit. Kritiker aus dem linken Lager fürchten, dass die Reform zulasten von Arbeitnehmerrechten geht. Die Regierung will die Verordnungen im September erlassen. (Reuters, 1.8.2017)

Share if you care.