"Star Citizen": Alpha 3.0 verspätet sich erneut

1. August 2017, 09:38
69 Postings

Das für Juni angekündigte Update kommt drei Monate später als geplant

Entwickler Cloud Imperium Games hat im April das umfangreiche Alpha 3.0 Update zu "Star Citizen" ursprünglich für Juni 2017 angekündigt. Dieses wurde dann allerdings auf Juli verschoben. Nun ist auf dem Entwicklungsplan ein neuer Erscheinungszeitraum aufgetaucht: Demnach soll die Alpha 3.0.0 zwischen Montag dem 4. September und Freitag den 8. September 2017 erscheinen.

Stabilitätsprobleme

Das Team soll kurz vor Fertigstellung des Updates auf einige Fehler gestoßen sein. Bevor eine neue Version veröffentlicht wird, steht eine Reihe an Bug-Fixing- und Optimierungs-Prozessen an. Hier sind den Entwicklern kürzlich Stabilitätsprobleme untergekommen, was den Release nach hinten verschoben hat. Bei der internen Patcher-Variante hätte es ebenfalls Fehler gegeben.

Bei solchen Problemen in einem derartig großen Update kommt es nicht überraschend, dass sich Cloud Imperium Games dafür entschieden hat, die Veröffentlichung zu verschieben. Fixe Erscheinungstermine sollte man in der Early-Access-Phase sowieso nicht erwarten. Die Arbeitspläne beinhalten keine bestätigten Release-Termine, sondern vielmehr die angestrebten Daten. (ke, 1.8.2017)

  • Artikelbild
    foto: c
  • Artikelbild
    foto: c
  • Artikelbild
    foto: star citizen
    Share if you care.