Debütsieg für Ferdinand Habsburg in Formel-3-EM

31. Juli 2017, 15:33
17 Postings

Der 20-jährige Wiener gewinnt in Belgien

Spa-Francorchamps/Wien – Österreichs Nachwuchs-Autorennfahrer Ferdinand Habsburg ist am Wochenende in Spa eine Premiere gelungen. Der 20-jährige Wiener mit Salzburger Wurzeln gewann auf der sieben Kilometer langen GP-Strecke in Belgien von Startplatz acht aus erstmals einen Lauf zur FIA-Formel-3-EM. Der Kaiser-Urenkel liegt als Achter der Gesamtwertung u.a. vor Mick Schumacher, weiter geht es Mitte August in Zandvoort. (APA, 31.7.2017)

Share if you care.