"Grand Theft Space": Hobbyentwickler machen "GTA 5" zum Weltraum-Shooter

11. August 2017, 11:17
6 Postings

In "Grand Theft Space" droht die Erde von Aliens angegriffen zu werden

Ein Team von Moddern unter der Leitung von Sollaholla werkt an einem Weltraum-Abenteuer für "GTA 5" namens "Grand Theft Space". Die Mod befindet sich noch in der Entwicklungsphase. Neben eigener Weltall-Physik wird es auch ein Missionssystem geben.

Inhalte

Im Forum hat das Team bereits eine Liste mit Features veröffentlicht sowie deren Entwicklungsstatus. An die Umgebung angepasste Gravitations-Levels sollen die Fortbewegung im Weltraum realistisch gestalten. Fliegen bzw. schweben, ob zu Fuß oder mit Vehikeln, wird ebenfalls möglich sein. Ein Missionssystem erlaubt es den Entwicklern sowie den Nutzern auch nach Veröffentlichung Levels hinzuzufügen. Bei der Veröffentlichung werden vier Missionen spielbar und neue Planeten außerhalb des Sonnensystems erkundbar sein. Der Kampf mit Aliens und das Landen mit dem Raumschiff sollen ebenfalls möglich sein. Um neue Feature-Ankündigungen nicht zu verpassen, lohnt es sich, im FAQ-Bereich vorbeizuschauen.

duggy
Grand Theft Space Trailer

Kein Release-Datum geplant

Die Entwickler nennen noch keinen expliziten Erscheinungstermin für "Grand Theft Space". Das Team macht allerdings rasante Fortschritte und veröffentlicht die Mod "sobald sie diese für fertig befindet". Nachdem der Leiter Sollaholla das Fehlen einer vollwertigen Weltraum-Modifikation bemerkt hatte, nahm er die Sache selbst in die Hand und begann mit einer Reihe an Hobby-Bastlern an dem Abenteuer im All. Ein erster Trailer zeigt bereits ein paar der oben genannten Features. (ke, 11.8.2017)

  • Artikelbild
    foto: grand theft space
  • Artikelbild
    foto: grand theft space
  • Artikelbild
    foto: grand theft space
  • Artikelbild
    foto: grand theft space
  • Artikelbild
    foto: grand theft space
  • Artikelbild
    foto: grand theft space
Share if you care.