Ex-Weltmeister Kwiatkowski gewinnt in San Sebastian

29. Juli 2017, 18:56
5 Postings

Österreicher Preidler und Gogl nicht im Ziel

San Sebastian – Der frühere Rad-Weltmister Michal Kwiatkowski, der bei der Tour de France einer der wichtigsten Helfer von Sieger Chris Froome im Team Sky war, hat am Samstag die Clasica San Sebastian (WorldTour/231 km) für sich entschieden. Der Pole gewann vor dem Franzosen Gallopin und dem Niederländer Bauke Mollema. Giro-Gewinner Tom Dumoulin wurde in dem Spitzen-Quartett zeitgleich Vierter.

Die Österreicher Georg Preidler und Michael Gogl gaben auf. (APA, 29.7. 2017)

Ergebnisse 37. Clasica San Sebastian (WorldTour/231 km):

1. Michal Kwiatkowski (POL) Sky 5:52:53 Std. – 2. Tony Gallopin (FRA) Lotto – 3. Bauke Mollema (NED) Trek , alle gleiche Zeit.

    Share if you care.