Bank in der Wiener City überfallen

    27. Juli 2017, 16:55
    21 Postings

    Bewaffneter Täter entkommen

    Wien – Ein bewaffneter und maskierter Mann hat am Donnerstagnachmittag eine Bank in der Wiener Innenstadt überfallen. Er ist nach der Tat in der Wipplingerstraße, die gegen 15.30 Uhr verübt wurde, unerkannt entkommen. Die Fahndung verlief vorläufig ohne Erfolg.

    Nach Angaben von Polizeisprecher Paul Eidenberger war der Täter vermutlich mit einer silberfarbenen Pistole bewaffnet und hat Bargeld in nicht genannter Höhe erbeutet. Er ist möglicherweise Richtung Schwedenplatz davongelaufen. (APA, 27.7.2017)

    Share if you care.