Bauarbeiter kam bei Sturz von Dach in Salzburg ums Leben

27. Juli 2017, 16:50
2 Postings

57-Jähriger fiel acht bis zehn Meter in die Tiefe – Ursache des Unfalls vorerst unklar

Salzburg – Ein Bauarbeiter hat einen Sturz von einem Dach in der Stadt Salzburg am Donnerstag nicht überlebt. Ersten Informationen zufolge dürfte der 57-Jährige acht bis zehn Meter von einem Bürohaus in der Nähe des Salzburger Hauptbahnhofs gefallen sein. Alle Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg.

Die Ursache des Unfalls zu Mittag in der Rainerstraße in der Elisabeth-Vorstadt war vorerst unklar. Ein Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreute einen vom Tod des Mannes erschütterten Arbeitskollegen, der den Sturz offenbar aber nicht selbst gesehen hat. (APA, 27.7.2017)

    Share if you care.