Winkeschinken im Wind: David Guetta besucht Wien

    27. Juli 2017, 19:07
    305 Postings

    Am Samstag wird der französische DJ auf einer Bühne in der Krieau vorfabrizierte Tracks von seinem Laptop abrufen

    Dieser Hinweis wäre eigentlich in der Chronik relevanter. Es ist nämlich so: David Guetta tritt auf. Das bedeutet kulturell sehr, sehr wenig, könnte aber zu Problemen mit Parkplätzen und Staus im zweiten Wiener Bezirk führen. Quasi ein Verkehrshinweis. In der Krieau betritt am Samstag David Guetta eine Bühne. Er wird dort vorfabrizierte Tracks von seinem Laptop abrufen und so tun, als würde ihm das eine irrsinnige Freude bereiten. Und das tut es wohl.

    david guetta

    David Guetta ist einer der erfolgreichsten DJs der Welt. DJ steht eigentlich für Discjockey, weil sich zu Beginn dieser Kultur jemand darüber den Kopf zerbrochen hat, welche Schallplatten er in welcher Reihenfolge auflegen soll, um eine Party am Dampfen zu halten. Das war früher.

    Guettas diesbezügliche Leistung beschränkt sich auf erhobene Arme. Das ist nicht nichts, die Winkeschinken zwei Stunden lang über Kopf hin- und herzuwiegen. An die 200.000 Euro soll er dafür in Rechnung stellen. Kein Wunder, dass er da breit grinst. Die billigsten Karten kosten 60 Euro, innerhalb des Wavebreakers 90. Wer sich für ein paar Stunden VIP fühlen möchte, zückt 150. Das inkludiert wahrscheinlich irgendeinen Sprudel und Salzgebäck, zahlt sich also voll aus.

    david guetta

    Internationale Hüttengaudi

    David Guetta ist Franzose und wird demnächst 50. Er soll neun Millionen Alben und 30 Millionen Einzelstücke seiner Musik verkauft haben. Wenn es auf einer Hüttengaudi nach DJ Ötzi international wird, ist es wahrscheinlich ein Track von David Guetta. Manche sagen, ein Dreck von David Guetta. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Vielleicht gibt es Menschen, die ein Stück von ihm pfeifen können, wahrscheinlich ist das nicht. Oft fährt man zu seiner Musik Autodrom, VW Golf oder knallt sich in einer Großraumdisco die Birne zu, da kann man nicht so genau aufpassen.

    Um zu etwas Wichtigerem zu kommen: Reisen Sie bitte mit der U-Bahn an, Linie U2, super Verbindung. Oder spazieren Sie die Hauptallee im Prater rauf, ist echt schön da. Taugt den Anrainern und schützt den Planeten. (flu, 27.7.2017)

    29. 7., Krieau, 1020 Wien, Nordportalstraße 247, musikalische Bespaßung ab 15.00

    • DJ-Darsteller David Guetta bei seinem Vortrag. Erhobene Arme über Stunden, das geht rein.
      foto: apa/afp/attila kisbenedek

      DJ-Darsteller David Guetta bei seinem Vortrag. Erhobene Arme über Stunden, das geht rein.

    Share if you care.