Historischer Kalender – 30. Juli

30. Juli 2017, 00:00
1 Posting

792 – Ein französisches revolutionäres Freiwilligenbataillon aus Marseille singt beim Einzug in Paris erstmals die "Marseillaise" von Rouget de Lisle. Das Freiheitslied wird später Nationalhymne.

1802 – Beginn des französischen Truppenrückzugs aus der Schweiz

1812 – Der preußische Staatskanzler Karl August von Hardenberg erlässt als letztes seiner Reformgesetze das Gendarmerieedikt.

1877 – Edison meldet seine "Sprechmaschine" zum Patent an.

1907 – Russland und Japan einigen sich nach Verhandlungen in St. Petersburg auf die Abgrenzung ihrer Interessensphären im Fernen Osten.

1917 – Gleichzeitige Großoffensiven in Flandern auf beiden Seiten.

1927 – Der Wiener Gemeinderat beschließt, eine eigene städtische Polizei einzurichten.

1932 – In Los Angeles werden die X. Olympischen Sommerspiele eröffnet (bis 14.8.).

1942 – In Algier bildet General Charles de Gaulle ein französisches Kabinett als Gegenregierung zu Vichy-Kollaborationsregime.

1947 – Das rumänische Parlament bestätigt das vom kommunistisch geführten Innenministerium verfügte Verbot der Nationalen Bauernpartei, der eine "faschistische und antisowjetische" Ausrichtung angelastet wird.

1962 – Die gemeinsame Agrarpolitik der EWG tritt für bestimmte Produkte in Kraft.

1967 – Durch den Einsatz von Luftlande-Einheiten beendet die chinesische Regierung die schweren Kämpfe in der Stadt Wuhan. Auf dem Höhepunkt der "Kulturrevolution" werden 50.000 außer Kontrolle geratene Rotgardisten entwaffnet und in entfernte ländliche Gebiete deportiert.

1967 – In Vaduz heiratet Liechtensteins Erbprinz Hans-Adam Gräfin Marie Aglae Kinsky.

1977 – Der deutsche Bankier Jürgen Ponto wird in seinem Haus in Oberursel bei Frankfurt von RAF-Terroristen ermordet.

1987 – Bei Jaffna auf Sri Lanka landen indische Truppen zur Überwachung des indisch-sri-lankischen Abkommens.

1987 – In der Nähe von Mexiko-Stadt stürzt ein Frachtflugzeug auf eine Autobahn: 40 Tote.

1997 – Bei zwei Selbstmordanschlägen in Jerusalem kommen 16 Menschen ums Leben. Zu den Attentaten bekennt sich die radikale Palästinenser-Organisation Hamas.

2002 – Ruanda und die Demokratische Republik Kongo unterzeichnen ein Abkommen zur Beendigung ihres vierjährigen Konflikts.

2002 – In Guatemala spricht Papst Johannes Paul II. den als Volksapostel verehrten Franziskaner Pedro de San Jose Betancur heilig.

2012 – Der Vertrag zur Einrichtung des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) zwischen Belgien, Deutschland, Estland, Irland, Griechenland, Spanien, Frankreich, Italien, Zypern, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowenien, der Slowakischen Republik und Finnland wird ratifiziert (In-Kraft-Treten 27.9.).

Geburtstage:

Friedrich Alfred Schmid Noerr, dt. Schriftsteller (1877-1969)

Arnold Schwarzenegger, öst.-US. Bodybuilder, Schausp. und Ex-Gouverneur v. Kalifornien (1947- )

Erwin Rasinger, öst. Politiker (ÖVP) (1952- )

Todestage:

Alfred Ritter von Arneth, öst. Historiker (1819-1897)

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach, dt. Industrieller (1907-1967)

Giuseppe Anedda, ital. Musiker (1912-1997)

Michelangelo Antonioni, ital. Filmregisseur (1912-2007)

Bao Dai, letzter vietnamesischer Kaiser (Todestag n.a.A. 31.7.) (1913-1997)

Willy Mattes, öst. Komponist (1916-2002)

Ingmar Bergman, schwed. Regisseur u. Autor (1918-2007)

Jürgen Ponto, dt. Bankier u. RAF-Opfer (1923-1977)

(APA, 30.7.2017)

Share if you care.