Grünes Licht vom Kartellamt: Europcar schluckt Buchbinder

27. Juli 2017, 12:20
posten

Wettbewerb in Deutschland bei Autovermietung dadurch nicht eingeschränkt

Düsseldorf – Der Autovermieter Europcar kann den deutschen Konkurrenten Buchbinder übernehmen. Das deutsche Bundeskartellamt gab die Transaktion am Donnerstag frei. Diese schränke den Wettbewerb nicht ein, erklärte die Behörde. Auf dem deutschen Markt für Autovermietung tummelten sich neben einigen großen Konzernen auch zahlreiche regionale Anbieter.

Der französische Sixt-Rivale Europcar hatte den Zukauf im Mai angekündigt. Buchbinder habe 2016 einen Umsatz von rund 200 Millionen Euro erzielt, hieß es damals. (APA, Reuters, 27.7.2017)

  • Europcar schluckt den Konkurrenten Buchbinder.
    foto: reuters / duvignau

    Europcar schluckt den Konkurrenten Buchbinder.

Share if you care.