Frauenfußball im ORF: 897.000 sahen zweite Halbzeit gegen Island

27. Juli 2017, 11:03
21 Postings

Schon beim letzten Spiel ein Quotenerfolg, am Mittwoch beinahe doppelt so hohes Zuseherinteresse

Rotterdam/Wien – Durch einen 3:0 Sieg gegen Island hat sich Österreichs Frauenfußballteam einen Platz im EM-Viertelfinale gesichert. Die zweite Halbzeit des entscheidenden Spiels sahen sich am Mittwoch 897.000 Zuseher auf ORF 1 an. Die erste Halbzeit kam laut Teletest auf 742.000 Zuseher ab zwölf Jahren.

Schon das vorangegangene Spiel gegen Frankreich hatte dem ORF ein Quotenhoch beschert. 462.000 sahen die zweite, 334.000 die erste Halbzeit. (red, 27.7.2017)

  • Das österreichische Frauenfußballteam als ORF-Quotenbringer.
    foto: orf/roman zach-kiesling

    Das österreichische Frauenfußballteam als ORF-Quotenbringer.

    Share if you care.