Deutsche Bahn steigert Halbjahresgewinn um knapp 30 Prozent

26. Juli 2017, 12:08
posten

Der Umsatz kletterte damit auf Rekordhoch in der Höhe von 21 Milliarden Euro

Berlin – Die Deutsche Bahn hat ihren Gewinn im ersten Halbjahr kräftig gesteigert. Zwischen Jänner und Juni erwirtschaftete der Konzern 779 Mio. Euro und damit um 29,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch in Berlin mitteilte. Der Umsatz kletterte demnach auf einen neuen Rekord in Höhe von 21,1 Milliarden Euro.

Damit setzt sich die gute Entwicklung fort, die mit dem vergangenen Jahr begonnen hatte: 2016 war die Deutsche Bahn in die Gewinnzone zurückgefahren. "Die Zahlen des ersten Halbjahres zeigen: Unser Kurs stimmt", sagte Bahn-Chef Richard Lutz.

Im Fernverkehr erreichte die Bahn einen neuen Fahrgastrekord. Sie beförderte in den ersten sechs Monaten 68 Millionen Reisende, das waren um 2,4 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2016. (APA, 26.7.2017)

Share if you care.