"Simpsons"-Erfinder Groening produziert Fantasy-Serie für Netflix

    26. Juli 2017, 13:16
    14 Postings

    Die ersten zehn Folgen von "Disenchantment" sollen 2018 zu sehen sein

    Matt Groening, Erfinder der Zeichentrickserien wie "Simpsons" und "Futurama", werkt für Netflix an einer neuen Fantasy-Serie für Erwachsene. Das gab der Streamingdienst am Dienstag bekannt. Netflix hat 20 Folgen von "Disenchantment" in Auftag gegeben, die ersten zehn werden laut Netflix bereits 2018 zu sehen sein.

    "Disenchantment" spielt im Fantasiereich Dreamland und handelt von der dem Alkohol nicht abgeneigten Prinzessin Bean (Abbi Jacobson), dem Dämonen Luci (Eric Andre), ihrem Elfenfreund Elfo (Nat Faxon) und anderen Fabelwesen.

    In der Serie gehe es um "Leben, Tod, Liebe, Sex und davon, wie wie man weiterlacht in einer Welt voller Idioten", sagt Matt Groening über die Handlung. Als Produzent ist neben Groening auch Josh Weinstein an Bord, die Animation übernimmt wie schon bei "Futurama" und "Simpsons" Rough Draft Studios. (red, 26.7.2017)

    • Matt Groening ist für Netflix im Einsatz.
      foto: tonya wise/invision/ap

      Matt Groening ist für Netflix im Einsatz.

    Share if you care.