Leipzig schlägt Konyaspor, Sabitzer angeschlagen

25. Juli 2017, 21:33
14 Postings

Wegen Wadenverletzung – Ilsanker und Laimer jeweils 45 Minuten im Einsatz

Kematen – RB Leipzig hat am Dienstag in Kematen ein Testspiel gegen den türkischen Fußball-Cupsieger Konyaspor dank eines Freistoß-Treffers von Emil Forsberg (7.) mit 1:0 gewonnen. Der ÖFB-Internationale Marcel Sabitzer, der den Club von Trainer Ralph Hasenhüttl als Kapitän aufs Feld geführt hatte, musste nach 25 Minuten wegen einer – offenbar nicht gravierenden – Wadenverletzung ausgetauscht werden.

Danach zog sich auch DFB-Teamstürmer Timo Werner eine Verletzung zu. Stefan Ilsanker spielte bis zur Pause, Konrad Laimer wurde mit Beginn der zweiten Hälfte eingewechselt. (APA, 25.7.2017)

Share if you care.