Emulator lässt PS3-Kultrollenspiel "Demon's Souls" am PC spielen

3. August 2017, 10:38
24 Postings

Großes Update für RPCS3-Emulator veröffentlicht

Aufgrund ihrer exotischen Hardware-Architektur ließ sich die PlayStation 3 bislang nur schlecht auf PCs emulieren. Über den Konzeptbeweis gingen die meisten Projekte bislang nicht hinaus. Nun hat der Open-Source-Emulator RPCS3 ein großes Update erhalten, mit dem sich neben vielen kleineren Games erstmals auch ein namhafter Blockbuster spielen lässt. Dabei handelt es sich um das kultige Hardcore-Rollenspiel "Demon's Souls", dem ersten Teil From Softwares legendärer "Souls"-Reihe, der 2009 nur für PS3 erschien.

rpcs3
"Demon's Souls" auf einem Intel-PC.

Hoher Rechenaufwand

Das Emulator-Update behebt einige gröbere Fehler, die zuvor für regelmäßige Abstürze sorgten. Die Systemanforderungen bleiben aufgrund der Emulation indes sehr hoch. In einem Demo-Video zeigen die RPCS3-Entwickler eine spielbare, wenn auch nicht perfekt laufende Fassung von "Demon's Souls" auf einem auf 4,0 GHz übertakteten Intel Core i7-6700k-Prozessor, der selbst mit dem Vielfachen der Leistung eines PS3-CELL-Prozessors sichtlich Mühe hat, das acht Jahre alte Game zu emulieren. (zw, 3.8.2017)

Links

RPCS3

  • Artikelbild
    foto: demon's souls
Share if you care.