"Game of Thrones"-Stars modisch: Robe statt Rüstung

Ansichtssache28. Juli 2017, 13:51
95 Postings

Auf dem roten oder auch blauen Teppich sind manche Serienstars kaum wiederzuerkennen


In "Game of Thrones" sind sie in Rüstung, mit Fell oder in Wallekleidern zu sehen. Ganz anders auf dem roten – oder auch blauen – Teppich, wo manche kaum wiederzuerkennen sind. Die "Game of Thrones"-Stars einmal modisch betrachtet.

foto: apa/afp/getty images/neilson bar

Sophie Turner alias Sansa Stark erschien zur Premiere der siebenten Staffel im ultrakurzen Mini von Louis Vuitton und nun wieder rotem Haar ...

1
foto: reuters/melville

... bei der Verleihung der Bafta-Awards im Februar, wo sie einen Award präsentierte, hatte sie noch Blond getragen. Nur der Ausstatter war derselbe: Damals kam sie in einem bodenlangen, geschlitzten Kleid von Louis Vuitton.

2
foto: ap/ryan

Anlässlich der Nominierungsbekanntgabe im Jänner 2017 erschien sie im grünen Zweiteiler.

3
foto: ap/sanjuan

Maisie Williams, auf dem Bildschirm Arya Stark, hat sich nicht nur im Lauf der Serienjahre verändert. Bei der Staffelpremiere im giftgrünen, recht freizügigen Kleid mit Spaghettiträgern.

4
foto: ap/strauss

Hier Ende Jänner in blassrosa glänzender Robe (vom Londoner Label Charlie Brear) und schicker Haarwelle in Los Angeles bei den Screen Actors Guild Awards.

5
foto: ap/strauss

Mit Serienschwester Sansa auf dem Red Carpet am 9. Jänner bei den Golden Globes: kanarienvogelgelbes Kleid vom britischen Label Ong-Oaj Pairam und mit Aufsteckfrisur.

6
foto: ap/shotwell

Wenige Tage davor ganz ländlich: rotes Karokleid mit Herzerltasche.

7
foto: reuters/hall

Und nochmals Karo: Maisie Williams im kurzen Rock und Kniestrümpfen im November 2016 anlässlich der Filmpremiere von "Fantastic Beasts and Where to Find Them".

8
foto: reuters/nicholson

Sehr wandelbar auch sie: Emilia Clarke, in der Serie Daenerys Targaryen, im September 2016 bei der Vergabe der Emmy Awards in Los Angeles in einem nudefarbenen Kleid von Atelier Versace.

9
foto: reuters/moloshok

Zwei Tage davor ebenfalls in L.A. anlässlich der "Bafta Los Angeles TV Tea Party" ein wenig legerer in rosa Spitze.

10
foto: ap/vianney le caer

Mit neuer Frisur und nicht ganz so vorteilhaft gekleidet im Februar 2017 bei der Prä-Bafta-Party in London.

11
foto: ap/sanjuan

In der Serie ist Gwendoline Christie als Brienne von Tarth mit Schwert und Rüstung unterwegs. Bei der Premiere der siebenten Staffel erschien sie im luftigen, silbrigen Blumenkleid.

12
foto: reuters/duvignau

Auch bei den Filmfestpielen in Cannes im Mai flatterte der Stoff. Diesmal kam Gwendoline Christie in Fendi.

13
foto: apa/afp/getty images/alberto e

Im Jänner im pailettenbesetzten schwarzen Einteiler von Vivienne Westwood bei den Screen Actors Guild Awards. Christie lief auch schon für Westwood über den Laufsteg und fungierte als Testimonial der Herbst-Winter-Kampagne 2015/16.

14
foto: reuters/anzuoni

Nathalie Emmanuel, als Missandei in der Serie zu sehen, trägt bei der Staffelpremiere ein mit Porträts bedrucktes Kleid von Vivienne Westwood und – im Gegensatz zum Bildschirm – ein Septum-Piercing.

15
foto: reuters/munoz

Mit weißer, semitransparenter Flatterrobe von Lanvin anlässlich einer Filmpremiere in New York im April.

16
foto: ap/shotwell

Die 1920er lassen grüßen: Schulterfrei in einem Couture-Kleid von J. Mendel im Jänner bei den Screen Actors Guild Awards.

17
foto: ap/sanjuan

Hannah Murray, als Gilly in der Serie zu sehen, bei der Staffelpremiere in einem Kleid von J. Mendel ...

18
foto: apa/afp/beck

... und in himmelblauer Robe von Theory bei den Emmy Awards im September 2016.

19
foto: ap/anjuan

Nikolaj Coster-Waldau kämpft als Jaime Lannister mit Armprothese – hier im blauen Anzug bei der Staffelpremiere.

20
foto: reuters/blake

Mit Mascherl im Jänner bei den Golden Globes.

21
foto: reuters/mccarten

Serienschwester Cersei, im wirklichen Leben die Schauspielerin Lena Headey, kam im Federkleid von Carolina Herrera zur Premiere der siebenten Staffel.

22
foto: reuters/anzuoni

In kurzem Rock und mit Masche im Jänner 2016 anlässlich einer Filmpremiere ...

23
foto: reuters/anzuoni

... und leger in Jeans im April 2017 bei einem Event in Los Angeles.

24
foto: blake/reuters

Schaut doch ganz ungefährlich aus: Carice van Houten, in der Serie als Priesterin Melisandre zu sehen, im Jänner 2016 bei den Screen Actors Guild Awards in einem Kleid von Dior.

25
foto: apa/afp/getty images/frederick m

"Jon Snow", Kit Harington, im Anzug von Dolce & Gabbana, an der Seite von Partnerin Rose Leslie (Ygritte) bei der Staffelpremiere. Sie trägt ein Kleid von Erdem. Laut britischen Medien haben die beiden vor kurzem ein Anwesen in England gekauft.

26
foto: ap/sanjuan

Kaum wiederzuerkennen: Isaac Hempstead Wright, in der Serie als Bran Stark zu sehen, im Burberry-Anzug mit Schuhen von Louboutin.

27
foto: photo by al powers/invision/ap

Hier mit Serienkollege Johan Bradley (Sam) bei der Comic-Con International in San Diego am 21. Juli.

28
foto: ap/powers imagery

Ebenfalls dort zu finden: die Serienkolleginnen Nathalie Emmanuel (links) und Sophie Turner, in der Mitte Liam Cunningham (Davos Seaworth) im Jeanshemd.

29
foto: apa/afp/beck

Er trägt gern dunkle Hemden: Peter Dinklage, in der Serie Tyrion Lannister, bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles im Jänner.

30
foto: apa/afp/getty images/alberto e.

Mit Ehefrau Erica Schmidt im April 2016 bei der Präsentation der sechsten Staffel. (ped, feld, 28.7.2017)

Weiterlesen:
Dinner is Coming: Das Backbuch "Game of Scones"

Quiz: Dracarys! Wie gut kennen Sie sich bei "Game of Thrones aus"

Mehr zu "Game of Thrones"

31
Share if you care.