Verlagsgruppe Handelblatt erwirbt Mehrheit an Euroforum

    25. Juli 2017, 10:30
    posten

    Investition in zweistelliger Millionenhöhe

    Düsseldorf/Wien – Die Verlagsgruppe Handelsblatt erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung von 81 Prozent an Euroforum, dem führenden Anbieter von Konferenzen, Seminaren und Jahrestagungen im deutschsprachigen Raum. Weitere 19 Prozent hält die bisherige britische Muttergesellschaft Informa plc. mit Sitz in London – der weltweit größte Anbieter in diesem Bereich. Darüber informiert die Verlagsgruppe am Dienstag in einer Aussendung.

    Mit dem Umzug in ein neues Hauptquartier in Düsseldorf, wird das Unternehmen außerdem in "Handelsblatt Media Group" umbenannt. Damit soll ein breiterer Fokus des Unternehmens betont werden.

    Durch dieses Investment erweitert die Verlagsgruppe Handelsblatt ihr Tätigkeitsfeld. Neben Wirtschaftsjournalismus in gedruckter und digitaler Form, werden in Zukunft Clubabende, Zukunftswerkstätten, Fachkongresse und Reisen angeboten, um mit den Lesern aktiv in einen Dialog treten zu können. (red, 25.7.2017)

    Share if you care.