Brasiliens WM-Tormann von 1982 gestorben

24. Juli 2017, 22:52
14 Postings

Waldir Peres erlag mit 66 einem Herzinfarkt

Rio de Janeiro – Brasiliens WM-Tormann von 1982, Waldir Peres, ist im Alter von 66 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Das teilte der brasilianische Fußballverband mit. Der frühere Spieler des FC Sao Paulo absolvierte 617 Ligaspiele und war bei den WM-Endrunden 1974, 1978 und 1982 dabei. 1982, als Brasilien in der Zwischenrunde am späteren Weltmeister und Gastgeber Italien scheiterte, als Stammtorwart. (APA, 24.7.2017)

Share if you care.