oe24 startet Wirtschafts-Portal businesslive.at

    24. Juli 2017, 14:52
    posten

    Fokus auf österreichische Unternehmen und Unternehmer

    Wien – oe24 startet das nächste Portal für Wirtschafts-Berichterstattung: Businesslive.at konzentriert vor allem auf österreichische Unternehmen und Unternehmer. Ein Schwerpunkt wird auch die Start-Up-Branche sein.

    Inhaltlich wird businesslive.at vom "Money"-Ressort der Tageszeitung "Österreich" unter der Leitung von Angela Sellner betreut. "Unser Ziel ist es, businesslive.at ab sofort als Nr. 1 Online-Wirtschafts-Portal in Österreich zu positionieren", sagt oe24-Geschäftsführer Niki Fellner.

    Niki Fellner startete schon im Sommer 2009 die Wirtschaftsbeilage "Money.at", dafür hatte Fellner beim AWS (Austria Wirtschaftsservice) um Staatshaftung angesucht. Damals ist money.at beim ersten Anlauf – hier ging es um eine Kredithaftung in Höhe von vier Millionen Euro – abgeblitzt, weil sie nicht den Förderkriterien entsprach. (red, 24.7.2017)

    Share if you care.