TV- und Fernsehprogramm für Montag, 24. Juli

24. Juli 2017, 06:00
1 Posting

Politsommer – die Ruhe vor dem Sturm, Touristen gegen Anwohner, Puls-4-Sommergespräch: Corinna Milborn trifft Matthias Strolz, Der Richter

18.00 TALK
Politsommer 2017 – die Ruhe vor dem Sturm? Noch nie seit 1945 war eine Wartezeit bei vorgezogenen Nationalratswahlen so lange wie in diesem Jahr 2017. Mit Martin Wassermair diskutieren STANDARD-Redakteur Markus Rohrhofer und Daniela Dahlke, Nachrichtenchefin von Life Radio. Bis 18.50, Dorf TV

19.45 REPORTAGE
Re: Touristen gegen Anwohner – Wem gehören die Städte? Touristen, nächtlicher Lärm und immer mehr Ferienwohnungen – dem Amsterdamer Robin Labrijn reicht es. Besonders Wohnraumanbieter wie Wimdu und Airbnb sind ihm ein Dorn im Auge. Mit seiner Bürgerinitiative Platform 1013 kämpft er gegen die "Touristification" seiner Nachbarschaft. Bis 20.15, Arte

20.15 TALK
Sommergespräche: Milborn trifft Strolz Puls-4-Infochefin Corinna Milborn befragt Neos-Chef Matthias Strolz und lässt auch das Publikum im Studio zu Wort kommen. Anschließend analysieren Wolfgang Bachmayer vom Meinungsforschungsinstitut OGM und Michael Jungwirth von der Kleinen Zeitung das Gespräch. Bis 21.45, Puls 4

20.15 JUSTIZDRAMA
Der Richter – Recht oder Ehre (The Judge, USA 2014, David Dobkin) Hank Palmer (Robert Downey Jr.) zählt zu den erfolgreichsten Strafverteidigern Chicagos. Vor Gericht kennt der abgebrühte Anwalt keine Skrupel. Sein Verhältnis zu seinem Vater und Richter Joseph Palmer (Robert Duvall) ist angespannt. Als dieser unter Verdacht gerät, einen Mann absichtlich überfahren zu haben, übernimmt Hank die Verteidigung. Routinierter Justizthriller, der auf starke Dialoge setzt, allerdings bei so manchen Stereotypen und Klischees hängenbleibt. Bis 22.25, ORF 1

warner bros. pictures

20.15 PARTNERSUCHE
Liebesg'schichten und Heiratssachen Sieben Singles wollen den großen Fang machen. Sicher nicht lange warten muss Caroline (45), Sennerin in Oberkärnten, die von sich sagt, dass "sie leidenschaftlich kocht und verdammt gut" und einen Mann sucht, der "mit mir lacht und kindisch sein kann. Ich möchte mich hingeben Tag und Nacht." Elizabeth T. Spiras sommerliches Ringelreihenprogramm. Bis 21.05, ORF 2

21.10 MAGAZIN
Thema Spezial: Arnold Schwarzenegger 70 – vom Steirerbub zum Superstar Als jüngster Mr. Universum im Bodybuilding, als bestbezahlter Schauspieler Hollywoods und als Gouverneur von Kalifornien hat der Steirer Geschichte geschrieben und auf seine eigene Art die Welt erobert. Bis heute pflegt er den Kontakt zu vielen Weggefährten und Freunden aus der Steiermark. Christian Zechner hat einige von ihnen getroffen und zeichnet den konsequenten Weg Schwarzeneggers nach. Bis 22.00, ORF 2

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag Clarissa Stadler präsentiert heute folgende Themen: 1) Der neue Salzburger Jedermann: Tobias Moretti und Stefanie Reinsperger auf dem Domplatz. 2) Ferdinand von Schirach: der Salzburger Eröffnungsredner im Interview. 3) The Makemakes erfinden sich neu – und tauchen in den Sound of Music ein. Bis 23.15, ORF 2

22.50 DRAMA
Das Leben der Anderen (D 2006, Florian Henckel von Donnersmarck) Ostberlin, November 1984: Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) ist ein linientreuer Ideologe und ein unerbittlicher Verhörspezialist. Als er den Auftrag bekommt, den erfolgreichen DDR-Schriftsteller Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, die Schauspielerin Christa Maria Sieland (Marina Gedeck), zu observieren, verspricht sich Wiesler davon einen Karriereschub. Doch das Eindringen in die Welt der Observierten verändert auch ihn selbst. Oscargekröntes Drama – großartig. Bis 0.55, MDR

disneydeutschland

Radiotipps für Montag:

8.55 MAGAZIN
Vom Leben der Natur: Ein Hotspot der Artenvielfalt
Mit dem Biologen Alexander Maringer in einer steilen Lawinenrinne im Nationalpark Gesäuse. Lawinenrinnen, in denen im Winter gefährliche Schneemassen ins Tal donnern, entpuppen sich im Sommer als Hotspots für eine artenreiche Fauna und Flora. Apollofalter, Birkenspanner und Legbuchen haben sich an die Bedingungen angepasst. Mo-Fr, bis 9.00, Ö1

9.05 WISSEN
Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über folgende Themen: 1) Die Verdinglichung des Menschen – Kapitalismus und Gewalt 2) Schlange und Mensch – die Geschichte einer ambivalenten Beziehung 3) 20 Jahre Anokha – Breakbeats und Utopien. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte Ein Strom wird gebändigt. Zur Geschichte der Wiener Donauregulierung. Mit Severin Hohensinner, Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement an der Universität für Bodenkultur Wien. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE
Journal-Panorma Im März 2017 bestätigte Irlands Regierung: Katholische Nonnen hatten zwischen 1925 und 1961 bis zu 800 Kleinkinder in Klärgruben ihres Mutter-Kind-Heims im Städtchen Tuam ermordet. Doch die Kommission, die den Fall aufarbeiten soll, arbeitet langsam – vor einer echten Aufarbeitung kann nicht die Rede sein. Bis 18.55, Ö1

21.00 MAGAZIN
Ex libris: Bücher, Menschen, Themen In der Sommerserie bespricht Julia Reuter Klassiker des 19. und 20. Jahrhunderts und ihre Neuausgaben. Heute: Damals in Kasrilewke. Weitere Geschichten aus dem Schtetl von Scholem Alejchem und Das weiße Leintuch von Antanas Skema. Bis 21.55, Ö1 (Elisa Heißenberger, 24.7.2017)

Share if you care.