Elga GmbH sucht neue Geschäftsführung

    22. Juli 2017, 12:04
    53 Postings

    Vorgängerin Herbek wurde Seniorenbeauftragte der Stadt Wien

    Wien – Das Gesundheitsministerium sucht für die Elga GmbH per 1. Jänner 2018 eine neue Geschäftsführung. Die Position ist für fünf Jahre befristet, Bewerbungen sind innerhalb eines Monats möglich, heißt es in der am Samstag veröffentlichten Ausschreibung im Amtsblatt der "Wiener Zeitung".

    Geschäftsführerin der Errichtungsgesellschaft für die Elektronische Gesundheitsakte war bis zum Jahreswechsel 2016/17 Susanne Herbek. Sie wurde nach ihrem Ausscheiden "SeniorInnenbeauftragte" der Stadt Wien. Die Leitung bis Ende 2017 erfolgt interimistisch, nun wird die Stelle neu ausgeschrieben, erklärte eine Ministeriumssprecherin gegenüber der APA.

    Kernaufgabe der Geschäftsführung ist laut Ausschreibung die Implementierung und Weiterentwicklung des Systems der Elektronischen Gesundheitsakte. Darüber hinaus sei die GmbH ein zentrales Kompetenzzentrum, das an der gemeinsamem E-Health-Strategie der Bundeszielsteuerungskommission mitwirken soll. (APA, 22.7.2017)

    Share if you care.