Wiesberger bei British Open vor dem Aus

21. Juli 2017, 15:18
9 Postings

Österreicher kam am zweiten Tag mit den Bedingungen in Royal Birkdale nicht zurecht

Southport – Bernd Wiesberger hat am Freitag bei den 146. British Open im Royal Birkdale Golf Club einen schwarzen Tag erlebt. Der 31-jährige Burgenländer lag nach 14 Löchern auf dem Par-70-Kurs bei starkem Wind schon acht Schläge über Par, ehe er sein Score mit drei Birdies noch etwas verbesserte. Nach einer 75er-Runde beim dritten Major der Saison droht Wiesberger mit insgesamt vier über Par aber das Aus.

Der Cut lag vorerst bei drei über Par. Wiesberger war früh gestartet, die meisten Spieler waren jedoch noch unterwegs. Die auf unterschiedlichen Kursen gespielten Open erwiesen sich damit einmal mehr nicht als guter Boden für Wiesberger. Bei vier Teilnehmen hatte er zweimal den Cut verpasst, bisher bestes Resultat ist ein 64. Platz beim Debüt 2013.

Für Wiesberger könnte damit auch eine schöne Serie zu Ende gehen. Der fünffache Turniersieger hat zuletzt im US PGA Championship Ende Juli 2016 die Qualifikation für das Wochenende nicht geschafft. Seither platzierte sich Wiesberger in 23 Tour-Bewerben stets in den Preisgeldrängen. (APA, 21.7. 2017)

    Share if you care.