TV- und Radiotipps für Freitag, 21. Juli

21. Juli 2017, 06:00
1 Posting

Jedermann/Frau, Der Meisterfälscher, Ich und Kaminski, Hader muss weg, Makro, Aspekte, Carmen und Pratersterne

18.30 MAGAZIN

Jedermann/Frau – Das Salzburger Festspielmagazin Das neue Format beleuchtet in sechs Folgen das Kulturevent, die mitwirkenden Künstler und die wirtschaftliche Bedeutung der Festspiele. Wöchentlich wird auf die vergangene Woche zurück und auf die nächste vorausgeblickt. Die erste Sendung widmet sich dem Thema: "Eine Stadt bereitet sich vor." Bis 18.51, ORF 2

19.30 KUNST

Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi porträtiert Promis im Stil alter und moderner Meister. Im letzten Teil der Serie malt er die Moderatorin Ina Müller im Stil von Matisse. Bis 20.00, 3sat

20.15 SPASS

Sommerkabarett: Hader muss weg (1/2) Unter der Regie von David Schalko spielt Hader in seinem vielgelobten Bühnenstück etliche Personen, die alle dazu beitragen, dass die Figur Josef Hader im Laufe des Abends erschossen wird und nur noch als Leiche in Erscheinung tritt. Warum der Kabarettist das Zeitliche segnen musste, erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer im ersten Teil des Programms. Bis 21.35, ORF 1

20.15 KUNSTLIEBHABER

Ich und Kaminski (D 2015, Wolfgang Becker) Der neurotische Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) überredet den blinden, alten Maler Kaminski (Jesper Christensen) zu einer Reise zu dessen Jugendliebe Therese, um die Szene in seiner geplanten Kaminski-Biografie zu benutzen. Die Reise bringt aber vor allem Zöllner an seine emotionalen Grenzen. Witzige Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Daniel Kehlmann. Bis 22.10, Arte

vipmagazin

20.15 REPORTAGE

Die Nacht, in der die Panzer rollten Im Juli vor einem Jahr scheiterte eine kleine Gruppe des türkischen Militärs an einem Putschversuch. Präsident Erdogan ließ seitdem mindestens 50.000 Menschen inhaftieren, darunter zahlreiche Soldaten, Akademiker, Journalisten und Oppositionskritiker. Die Reportage zeichnet den gescheiterten Putsch minutiös nach und lässt Zeitzeugen, Aktivisten und Opfer zu Wort kommen. Bis 21.00, 3sat

21.00 REPORTAGE

Makro: Afrika digital Der Internetboom in Afrika bietet erstmals die Chance, dass sich der Kontinent aus eigener Kraft substanziell weiterentwickelt. In Kenias "Silicon Savannah" arbeiten junge Nerds an Mobilfunk-Apps, die auch auf einfachen Handys funktionieren und von der armen Landbevölkerung genutzt werden können. Die Apps sollen Menschen im Alltag helfen, etwa beim Lernen und bei der Gesundheitsvorsorge. Bis 21.30, 3sat

21.20 FESTSPIELE LIVE

Carmen Zwischen Zigarettenrauch und Kartenspielen inmitten des heißen Sevillas wird die attraktive und selbstbewusste junge Landstreicherin Carmen von allen begehrt. George Bizets mitreißende Musik mit ihren spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt. Die Neuinszenierung der beliebten Oper wird live zeitversetzt von der Bregenzer Seebühne übertragen. Barbara Rett führt durch den Abend. Bis 23.25, ORF 2

22.30 KABARETT

Pratersterne Preisgekröntes gibt es in den dieswöchigen Pratersternen zu sehen: Thomas Maurer exzerpiert sein mit dem Österr. Kabarettpreis ausgezeichnetes Programm Tolerator, David Scheid hat für sein Werk den "goldene Kleinkunstnagel" erhalten. Weiters gibt Angelika Niedetzky Unerhörtes aus weiblicher Sicht zum Besten, und der "Blonde Engel" besingt pointiert das Älterwerden. Bis 23.00, ORF 1

23.00 MAGAZIN

Aspekte Die Themen: 1) Dokfilm Weit über eine Weltreise. 2) Der Roman American War. 3) Strebermigranten. 4) Regisseur Barrie Kosky in Bayreuth. 5) Marcel Duchamp und sein Pissoir. Bis 23.30, ZDF

RADIO-TIPPS

10.05 LESUNG

Intrada – Festspielmagazin Stefan Höfel und Bettina Barnay berichten von Rossinis Moses in Ägyptenund Bizets Carmen bei den Bregenzer Festspielen. Und sie blicken voraus auf die Orchesterkonzerte der Wiener Symphoniker bis zu den beiden Opern To the Lighthouse und Die Hochzeit des Figaro. Bis 11.00, Ö1

13.00 MAGAZIN

Punkt eins: Tischgespräche mit wildfremden Menschen Anregend und den Horizont erweiternd. Als in Wien lebender Brite weiß Eugene Quinn um den Wert von Begegnungen mit Fremden. Er initiierte die Vienna Coffeehouse Conversations, bei denen sich Wiener und Menschen auf der Durchreise treffen, um miteinander Fragen zu erörtern, die sie sich allein nie gestellt hätten. Bis 13.55, Ö1

15.30 MAGAZIN

Moment – Kulinarium Viele Regionen bieten ihre kulinarischen Produkte entlang touristisch vermarkteter Wege an. Da bietet zum Beispiel der "Wachauer Marillen Erlebnisweg" einen Spaziergang durch Wein- und Obstgärten. Bis 15.55, Ö1

18.20 MAGAZIN

Europajournal Die Themen: 1) Der Flüchtlingsansturm auf Spanien. 2) Das Aufwachen der Zivilgesellschaft in Russland. 3) Was machen mit Enver Hoxhas Militärbunkern? 4) Die Bergbauernhilfe der Schweizer Caritas. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Matrix 1.) Ein Killerroboter soll am Great Barrier Reef Seesterne töten, die sich bedrohlich rasant ausgebreitet haben. 2) Geknackte Passwörter und geklaute Daten sind ganz normale Bestandteile in Krimis und Thrillern. Wie viel diese IT-Stunts mit der Realität zu tun haben, sieht sich Sicherheitsforscher Adrian Dabrowski an. Bis 19.30, Ö1 (Elisa Heißenberger, 21.7.2017)

Share if you care.