Historischer Kalender – 24. Juli

24. Juli 2017, 00:00
posten

1837 – Erstmals verunglückt ein Fallschirmspringer, der Engländer Robert Cocking, tödlich (bei Greenwich). Er war von einem Ballon aus abgesprungen.

1912 – Russland schließt mit der Äußeren Mongolei, die sich seit dem Sturz der Mandschudynastie in Peking nicht mehr als Teil des chinesischen Reiches betrachtet, einen militärischen Schutzvertrag und sichert sich zugleich Handelsprivilegien.

1917 – Das "Kriegswirtschaftliche Ermächtigungsgesetz" wird in Österreich erlassen. Es bildet später (1932-1934) die Grundlage für die autoritäre Regierung von Engelbert Dollfuß.

1917 – Österreichische Truppen überschreiten südlich von Tarnopol den Sereth.

1922 – Der Völkerbund billigt britische Mandate für Palästina und Ägypten.

1947 – In seiner Antwort auf einen Brief der KPÖ-Nationalratsabgeordneten verspricht Stalin, die Rückführung der österreichischen Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion zu beschleunigen.

1957 – Großbritannien setzt zur Niederschlagung eines Aufstands des Sultan von Oman gegen den Sultan von Maskat Düsenflugzeuge, vom 7.8. an auch Bodentruppen ein.

1972 – Zwischen Westberlin und der DDR wird der Telefon- Selbstwählverkehr eröffnet.

1972 – Die USA starten ihren ersten Satelliten für Umweltforschung.

1972 – In Bhutan besteigt der 17-jährige Jigme Singye Wangchuck nach dem Tod seines Vaters den Königsthron.

1997 – Das erste Schaf mit einem menschlichen Gen haben Wissenschafter der "PPL Therapeutics" in Edinburgh in Schottland geklont, teilt die Firma mit. Das genmanipulierte Lamm "Dolly" soll in seiner Milch menschliche Proteine für therapeutische Zwecke produzieren können.

2002 – Der frühere Armeegeneral Alfred Moisiu wird in Tirana als neuer Staatspräsident Albaniens vereidigt.

2007 – Nach mehr als acht Jahren Haft in Libyen treffen fünf bulgarische Krankenschwestern und ein Arzt palästinensischer Abstammung in Sofia ein und werden begnadigt. Libyen hatte die gegen sie verhängten Todesurteile wegen der angeblich absichtlichen Ansteckung von über 400 Kindern mit dem Aids-Erreger zuvor in lebenslange Haft umgewandelt.

Geburtstage:

Alexandre Dumas (Vater), franz. Schriftsteller (1802-1870)

Henrik Pontobbidan, dän. Schriftsteller (1857-1943)

Marcel Gromaire, frz. Maler/Grafiker (1892-1971)

Hans-Jürgen Wischnewski, dt. Politiker (1922-2005)

Sven Boltenstern, öst. Goldschmied (1932- )

Peter Serkin, US-Konzertpianist (1947- )

Ernst Sucharipa, öst. Diplomat (1947-2005)

Andreas "Andi" Meurer, dt. Musiker, Bassist und Songwriter; "Die Toten Hosen" (1962- )

Todestage:

Martin Van Buren, US-Politiker; 8. Präsident der USA 1837-1841 (1782-1862)

Sacha Guitry, franz. Schriftsteller, Schauspieler, Regisseur (1885-1957)

Adolf Peter Rott, dt.-öst. Regisseur (1905-1982)

(APA, 24.7.2017)

Share if you care.