Für 173 Millionen Dollar: Griffin bleibt bei den Clippers

20. Juli 2017, 11:34
59 Postings

Entscheidung für fünfmaligen NBA-Allstar ein "no-brainer"

Der fünfmalige NBA-Allstar Blake Griffin (28) bleibt für eine stolze Summe bei den Los Angeles Clippers. Der Basketballstar bekommt laut US-Medien für seinen neuen Fünfjahresvertrag beim Klub aus der nordamerikanischen Profiliga 173 Millionen Dollar (151 Millionen Euro).

Die Entscheidung sei ein "no-brainer" gewesen, sagte Griffin. Soll heißen: Er musste nicht darüber nachdenken, ob er unterschreibt oder sein Glück bei einem anderen Klub versucht. Griffin war 2009 im Draft als Nummer eins von den Clippers ausgewählt worden, der Power Forward spielt seitdem für die Franchise. (sid, 20.7.2017)

  • Ein Mega-Vertrag für einen Spieler, der in der Vergangenheit regelmäßig Verletzungsprobleme hatte.
    foto: ap/terrill

    Ein Mega-Vertrag für einen Spieler, der in der Vergangenheit regelmäßig Verletzungsprobleme hatte.

Share if you care.