Crystal Meth mit Leichtflugzeug über den Pazifik: Plan flog auf

20. Juli 2017, 10:32
15 Postings

72-jähriger Pilot sollte Crystal Meth in Leichtflugzeug von USA nach Australien bringen

Sydney – Fahnder aus den USA und Australien haben den waghalsigen Plan durchkreuzt, mehr als 250 Kilogramm Crystal Meth in einem Leichtflugzeug über den Pazifik zu bringen. Nach Angaben der australischen Behörden vom Donnerstag wurden in den vergangenen Tagen drei Männer festgenommen, darunter ein 72-jähriger Pilot, der die Maschine von der US-Westküste nach Australien steuern sollte.

175 Millionen Euro wert

"Das ist eindeutig kein Flugzeug, in dem ich gerne gesessen wäre", sagte die australische Drogenfahnderin Krissy Barret australischen Medien. Die Drogen wurden von den US-Behörden bereits im vergangenen Monat im US-Bundesstaat Kalifornien sichergestellt. Der Schwarzmarktwert des Methamphetamins wird auf umgerechnet mehr als 175 Millionen Euro geschätzt.

Australien ist mit seinen hohen Straßenpreisen für Drogen ein lukratives Ziel für Drogenschmuggler. Das Land kämpft mit einer wachsenden Zahl von Abhängigen. (APA, 20.7.2017)

Share if you care.