Morgen-Update für Donnerstag, den 20.7.2017: Polens Justizreform, Brenner und wie viel Plastik je produziert wurde

20. Juli 2017, 07:07
posten

Guten Morgen aus der Redaktion! Zum morgendlichen Kaffee Ihr Nachrichtenüberblick

[International] Justizreform: EU droht Polen mit Entzug der Stimmrechte

[Inland] Antisemitismus: Kultusgemeinde fordert Parteiausschluss Hübners

[Panorama] Italiens Außenminister: "Lage am Brenner unter Kontrolle"

[Katsching – Geldanlage, einfach erklärt] Fürchten Sie sich nicht: Warum es völlig okay ist, ein Kapitalist zu sein

[Wissenschaft] Forscher errechnen, wie viel Plastik jemals produziert wurde

[Sport] Salzburg souverän in dritter CL-Quali-Runde

[Service] Perfekt für den Sommer: Hier können Sie einen Badeplatz mit Steg am Attersee mieten. Sie brauchen doch eine Wohnung in der Stadt? Hier entlang.

[Wetter] Am Donnerstag ist es zunächst oft sonnig, nur in Vorarlberg und im Außerfern sind schon am Morgen lokale Gewitter möglich. Bis zum frühen Nachmittag breiten sich diese bis Salzburg, Osttirol und zum Mühlviertel aus.Später entstehen auch in der Obersteiermark, im Donauraum und im östlichen Flachland noch Gewitter. 24 bis 35 Grad

[Zum Tag] Am 20. Juli 1969 erfolgte die erste bemannte Mondlandung mit Apollo 11 durch Neil Armstrong und Buzz Aldrin. China möchte heuer noch Mondgestein zur Erde bringen.

  • Artikelbild
    Share if you care.