Facebook plant Abomodell für Online-Artikel

    19. Juli 2017, 15:46
    2 Postings

    Medienhäuser sollen Geld für Instant Articles bekommen

    New York / Wien – Facebook arbeit an einem neuen Nachrichtenprodukt auf Basis eines Abomodells. Ab Oktober wird getestet, ob die Nutzer die sanfte Paywall akzeptieren. Nach zehn kostenlosen Artikeln sollen Leser zur Zahlung aufgefordert werden.

    Wie das Bezahlsystem konkret aussehen soll, steht noch nicht fest, verkündete Campbell Brown, Leiterin der Nachrichten-Kooperationen bei Facebook, am Digital Publishing Innovation Summit in New York am Dienstag, schreibt die Finanzplattform "The Street".

    Facebook geht damit einen Schritt auf Medienhäuser zu, die sich in der Zusammenarbeit mit dem Social-Media-Riesen der Kontrolle über Artikel beraubt sehen. Das neue Modell baut auf den bereits vorhandenen Instant Articles auf, die Beiträge von kooperierenden Medienhäuser direkt auf Facebook einbetten. (red, 19.7.2017)

    Share if you care.