Flugreisende würden gerne an Bord im Internet surfen können

    19. Juli 2017, 13:07
    11 Postings

    Telefonate während des Flugs lehnt die Mehrheit ab

    Fast jeder zweite Flugreisende wünscht sich die Möglichkeit, in der Luft im Internet surfen zu können – Telefonate an Bord lehnt die Mehrheit aber ab. 47 Prozent der Passagiere fänden es gut, während des Flugs das Internet nutzen zu können, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft ergab.

    SMS oder Messengerdienste

    37 Prozent würden gerne Kurznachrichten per SMS oder über Messengerdienste wie WhatsApp verschicken.

    Skeptisch steht die Mehrheit der Befragten jedoch Telefonaten an Bord gegenüber: Dies befürworten nur 14 Prozent. 52 Prozent sind gegen Telefongespräche während des Flugs, rund einem Drittel der Befragten ist dies egal. Für die Erhebung befragte die Forschungsgruppe Wahlen 1.006 Flugreisende. (APA, 19.7. 2017)

    • Die AUA bietet Wlan auf vielen Strecken an.
      foto: apa

      Die AUA bietet Wlan auf vielen Strecken an.

    Share if you care.