Red Bull Media House liefert Content an Associated Press

    19. Juli 2017, 11:44
    1 Posting

    Kunden der Nachrichtenagentur erhalten Zugriff auf Fotos und Videos aus der Red-Bull-Welt

    Die Associated Press geht eine Kooperation mit dem Red Bull Media House ein, verkündete die Agentur am Dienstag. Die Video- und Fotoplattform der AP stellt ihren registrierten Kunden Bilder und Videos aus der Schmiede des Red Bull Media House zur Verfügung. Die Agentur will somit ihr Portfolio an kuratierten Inhalten erweitern.

    Das Red Bull Media House berichtet auch dieses Jahr ausführlich von Sportevents wie Motorsport Championships, Surf-Contests und Mountain Bike Cups. Associated Press startete 2012 mit ihrer Videoplattform und baut das Angebot wegen wachsender Nachfrage laufend aus. (red, 19.7.2017)

    • Artikelbild
      foto: marc mueller / red bull media house
    Share if you care.