Hoch im Kurs: Wie die Designerin Stella McCartney jetzt Männer anzieht

19. Juli 2017, 12:00
posten

Die britische Modedesignerin Stella McCartney gilt als Frauenversteherin. Neuderdings macht sie auch Männermode. Die Designerin über die Tücken der Hochglanzwelt, Fast Fashion und die Frage, wann Männer Socken in Sandalen tragen können.


Weiters am Freitag im RONDO:

  • Mit pflanzlichen Wirkstoffen lassen sich Haut und Haare gut pflegen, die Bereitschaft zu einer Umgewöhnungsphase ist allerdings Voraussetzung, meint Karin Pollack.

  • Die Geisterinseln: Vom Hunger gebeutelt und von der Natur ausgelaugt, wanderten die Bewohner der westirischen Blasket Islands aus. Mit ihren Geschichten ließen sie einen literarischen Schatz für die Nachwelt zurück.

  • Es gibt Körperpflegeprodukte mit mehr Sexappeal. Dabei bringen gute Sprays Erleichterung für müde Beine und umhüllen uns knöchelaufwärts mit kühlender Frische. Lisa Mayr hat sie getestet.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.