Krebserregender Stoff: Primark ruft Flip-Flops zurück

18. Juli 2017, 12:50
1 Posting

Das Produkt wurde vom 4. Jänner bis zum 2. Juni 2017 in österreichischen und deutschen Filialen verkauft

Wien – Der Textil-Diskonter Primark hat Flip-Flops in Khaki, Schwarz und Blau zurückgerufen. "Wir haben in der Laufsohle der Produkte leicht erhöhte Konzentrationen des Stoffes Chrysen gefunden, der als schädlich für den Lebensraum Wasser gilt und möglicherweise auch riskant für die menschliche Gesundheit ist", begründet das Unternehmen den Rückruf.

Chrysen kann krebserregend wirken und ist für im Wasser lebende Organismen sehr giftig. Das Produkt stand vom 4. Jänner bis zum 2. Juni 2017 in den österreichischen und deutschen Filialen zum Verkauf. Primark rief auf seiner Website alle Kunden auf, die Flip-Flops zurück zu bringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Rechnung erstattet. Betroffen sind die Flip-Flops mit der Nummer 02387/07, 08, 09 (Khaki), 02387/01, 02, 03 (Schwarz), 02387/10, 11, 12 (Marineblau) sowie 02387/04, 05, 06 (Blau).

Chrysen ist ein polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoff, der – wie die meisten PAK – zumindest im Tierversuch karzinogen wirkt. (APA, red, 18.7.2017)

    Share if you care.