106.000 sahen auf Puls 4 die Analyse von Lunaceks "Sommergespräch"

    18. Juli 2017, 11:45
    20 Postings

    Die Spitzenkandidatin der Grünen rangiert in punkto Zuseherinteresse auf Platz vier

    Wien – Am Montag um 20.15 Uhr diskutierte Ulrike Lunacek, Spitzenkandidatin der Grünen, mit Corinna Milborn im "Sommergespräch" auf Puls 4. 92.000 Zuseher ab 12 Jahren sahen laut Teletest das Gespräch. Für die anschließende Analyse interessierten sich 106.000 Zuseher.

    Quoten-Spitzenreiter der Puls 4-"Sommergespräche" ist aktuell ÖVP-Chef Sebastian Kurz. Die Analyse seines Gesprächs mit Corinna Milborn sahen vorige Woche 186.000 Zuseher. Den ersten Teil um 20.15 Uhr verfolgten durchschnittlich 181.000 Zuseher ab 12 Jahren.

    Das "Sommergespräch" mit Heinz-Christian Strache (FPÖ) kam auf 162.000 Zuseher, den zweiten Sendungsteil sahen im Schnitt laut Teletest 130.000 Menschen.

    Das erste Puls-4-"Sommergespräch" 2017 mit Kanzler und SPÖ-Chef Christian Kern verbuchte im Schnitt 122.000 Seher und im zweiten Teil 126.000. (red, 18.7.2017)

    • Ulrike Lunacek bei Puls 4.
      foto: screenshot

      Ulrike Lunacek bei Puls 4.

    Share if you care.