Klassische Märchen: Geschichten mit Tieren

Rezension18. Juli 2017, 14:42
posten

Vom Rotkäppchen bis zum gestiefelten Kater: eine Sammlung von Märchen der Gebrüder Grimm

Dieser Band kann mit in den Urlaub. Handelt es sich doch um ein Buch, in dem sich einige Klassiker der Kinderliteratur versammeln. Der Name des Buches – "Tiermärchen der Brüder Grimm" – ist Programm. Acht Geschichten gibt es darin, für Kinder ab dem vierten Lebensjahr geeignet. Der gestiefelte Kater darf ebenso wenig fehlen wie die Bremer Stadtmusikanten. Mit dabei sind natürlich auch der Froschkönig, das Rotkäppchen samt Wolf und die goldene Gans. Kurzum: Über den Inhalt muss man wohl keine Worte verlieren. Sind es doch alles Geschichten, die wohl schon den Eltern vorgelesen wurden.

Die Illustrationen stammen von der russischen Künstlerin Anastassija Archipowa. Feinfühlig passen sich die Bebilderungen den Texten an, wirken fast wie aus der Zeit gefallen. Jetzt sind also die eigenen Kinder dran, diese tollen Märchen für sich zu entdecken – und vorerst einmal vorgelesen zu bekommen. Wie heißt es doch: "Ei, Großmutter, was hast du für große Ohren?" "Damit ich dich besser hören kann." Unvergessen! (Peter Mayr, 18.7.2017)

  • Anastassija Archipowa (Illustration)Tiermärchen der Brüder Grimm€ 17,50 / 88 SeitenEsslinger Verlag 2017
    foto: esslinger verlag

    Anastassija Archipowa (Illustration)
    Tiermärchen der Brüder Grimm

    € 17,50 / 88 Seiten
    Esslinger Verlag 2017

    Share if you care.